Große Himmelsshow – Jahrhundert-Finsternis + Marsnähe + Planetenparade

Mondfinsternis 2015

Das Foto des verfinsterten Mondes wurde 2015 von Vereinsmitglied Siegfried Hörig aufgenommen und bietet einen kleinen Vorgeschmack auf die anstehende Totale Mondfinsternis am 27. Juli.!

Gemeinsam mit der Stadt Halle und der Stadtbibliothek Halle bieten wir Veranstaltungen und astronomische Beobachtungen anlässlich der Totalen Mondfinsternis und der Mars-Opposition am 27. Juli 2018 an. Die Mitglieder unseres Astronomievereins treffen sich um 20:30 Uhr auf dem Hügel des Wasserspielplatzes in Heide - Süd und bauen dort verschiedene Teleskope auf, mit deren Hilfe man sich neben Mond und Mars noch weitere Planeten anschauen kann.

Auch auf dem Turm des ehemaligen Physikgebäudes am Friedemann-Bach-Platz wird es eine Beobachtung geben, allerdings mit eingeschränktem Platzangebot.

Vor den Beobachtungen finden zum Thema um 16 Uhr ein Kinderprogramm in der Stadtbibliothek Halle (Salzgrafenstraße 2) und eine öffentliche Multimediashow um 19 Uhr im Hörsaalgebäude Theodor-Lieser-Straße unweit der Beobachtungsstelle statt. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.

16:00 Uhr: Kinderprogramm zum Thema Mondfinsternis in der Stadtbibliothek, Salzgrafenstr. 2

19:00 Uhr: Multimedia-Präsentation im großen Hörsaalgebäude der Martin-Luther-Universität, Theodor-Lieser-Straße 9

21:00 Uhr: öffentliche astronomische Beobachtungen am Wasserspielplatz (Heide-Süd) und im Turm des ehemaligen Physikgebäudes, Friedemann-Bach-Platz 6

Weitere Infos auch unter: http://www.halle.de