Themenabend: „Gefahren aus dem All“

17. Mai 2019 um 19:30 Uhr

Öffentlicher Diskussionsabend im großen Hörsaal der Geologie am Von-Seckendorff-Platz 3. Gemeinsam sprechen wir über "Bedrohungen von oben".

"Alles Gute kommt von Oben"  .. oder doch nicht immer?  Vor 65 Mill. Jahren hat ein 10 km großer Himmelskörper die Erde verwüstet.  Doch so etwas kann uns auch heute noch geschehen. Nicht nur Kometen, Supernovea und Gamma-Bursts bedrohen unseren Planeten. Seit dem Satelliten und Raumstationen über unseren Köpfen kreisen, gibt es mehr und mehr Gründe, dass uns der Himmel auf den Kopf fällt.

Was kann uns treffen und was wird dagegen unternommen? Wir wollen es genau wissen und fragen nach. Gemeinsam wollen wir diskutieren, informieren und spekulieren. Gibt es etwas, das euch schon immer fasziniert hat und das ihr gern mit anderen teilen wollt? Dann bringt es mit und stellt es vor! Habt ihr eine Frage zum Thema, die ihr schon immer beantwortet haben wolltet? Dann stellt sie! An diesem Abend nehmen wir uns für all diese Dinge Zeit.

Datum: Fr, 17. Mai 2019

Uhrzeit: 19:30 - 21:00 Uhr

Ort: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Geologie / Großer Hörsaal
Von-Seckendorff-Platz 3
06120 Halle (Saale)

Kosten: Die Veranstaltung ist kostenlos und rollstuhlzugänglich.

Anfahrt:

Größere Karte anzeigen9