Deep Sky Beobachtung: Allstedt Sägewerk 24.- 25. April 2020

Die Dark-Deep-Sky-Beobachter unter den Sternfreunden wissen: Hier am Sägewerk in der Nähe des Flugplatzes Allstedt ist der Himmel besonders dunkel und
bis zu ca. 8000 Sterne sind mit bloßem Auge sichtbar. Mehrmals im Jahr treffen sich hier begeisterte Deep-Sky-Genussbeobachter und Fotografen aus Halle, Merseburg, Weißenfels, Freyburg, Querfurt, Sangerhausen, Eisleben, Farnstädt und Umgebung.
Der Platz ist gut ausgeschildert.

Anfänger und Interessierte jeden Alters sind herzlich willkommen! Fachkundige Astronomiefreunde helfen und erklären gern. Hier gibt es praktische Astronomie zum „Anfassen“ und „Mitmachen“.

Empfohlene Anfahrt mit PKW:

  • über A38 Abfahrt Allstedt und dann in Richtung Lodersleben, oder Abfahrt Querfurt und dann Richtung Allstedt über Lodersleben.
  • Im Wald dem Schild „Sägewerk“ bzw. „Beobachtungsplatz“ ca. 1,5 km folgen.

Aus Rücksicht auf die Astrofotografen und die Dunkeladaption der Augen ist der Platz ab 21:30 Uhr nur noch mit Rotlicht zu erreichen.

Ausrüstung:

Mehrere Optiken sind vor Ort:

  • Ferngläser
  • Refraktoren
  • Spiegelteleskope von 50mm bis 400mm Öffnung

Wichtig sind warme Bekleidung, besonders für warme Füße und warme Hände, alkoholfreie Getränke und Astro-Schokolade! Gern auch eine beschichtete Picknickdecke oder eine Klappliege mitbringen.

Uhrzeit:

Bei locker bewölktem oder klarem Himmel ist der Platz am Freitag 24.4.und am Sa. 25.4. 2020 ab ca. 19:30 Uhr  besetzt. Sollte das Wetter unbestimmt sein, dann gern ab Mittag nachfragen .

Beobachtungshinweise:

Koordinaten: 51°22’34.9″N
11°25’43.8″E
Höhe über NN: 292m

Auf- und Untergang von Sonne und Mond:

  • Fr. 24.04.2020: MA 6:55, MU 21:55; Schmale Sichel 2,7% zunehmend; SU: 20:27
  • Sa. 25.04.2020:  MA 7:17, MU 23:04; Sichel 6,7% zunehmend; SU: 20:28

Jede Menge lohnenswerte Himmelsobjekte:

  • Sternentstehungsgebiete,
  • Galaxien, Reste von Supernovae,
  • Nebel,
  • Mehrfach-Sternsysteme

für Fotografen:
z.B. der Eskimonebel zwischen 23 und 00:30 Uhr oder M27 Der Hantel-Nebel im Füchschen ab 01:30 Uhr

für Genussbeobachter: 
z.B. M13 Der Herkules-Haufen, M44 Die Futterkrippe im Krebs ab 22:00 Uhr oder der Doppelstern Denebola im Löwen und vieles mehr.

Herzliche Sternengrüße
Eimi