Aktivitäten

09
Jan
2021

Seit vielen Jahren gibt es den Mondkalender für die Westentasche im Postkartenformat. So auch in diesem Jahr für das gesamte Jahr 2021. Hier kann der kleine Mondkalender gern als PDF oder JPG heruntergeladen werden. JPG Mondphasen-2021-GAB PDF Mondphasen-2021-GAB

07
Sep
2020

Eine Tagbeobachtung kann man auch mit eher nicht für astronomische Zwecke hergestellte Instrumente betreiben. Es lohnt sich immer wieder, einen Blick über den Tellerrand zu werfen. Hervorragend geeignet sind auch die Theodoliten aus dem Vermessungswesen oder der Meteorologie. Bei dem hier benutzten Instrument, einem АШТ2 aus sowjetischer Produktion, handelt es sich um einen Ballontheodoliten. Eigentlich […]

06
Jul
2020

In der Nacht zum 6. Juli zeigte der Himmel ein Schauspiel der extremen Art. Sogenannte Nachtleuchtende Wolken überzogen fast den gesamten Himmel bis in den Zenit – was sich normalerweise nur in polar nahen Gebieten abspielt, konnte bis in Länder wie Österreich und Italien beobachtet werden.

20
Apr
2020

Die Venus, durch das Okular eines Telemators abgelichtet. Dieses mal wurde ein Telemator verwendet, ein Teleskop mit parallaktischer, elektrischer Nachführung. Wichtiger aber als ein Teleskop ist ein guter, blauer Taghimmel (wie man Objekte ohne Teleskop am Taghimmel findet hat Vereinskollege Stefan bereits hier gezeigt). Zugegeben, wenn das gewählte Objekt hell genug ist, macht ein bisschen […]

17
Apr
2020

Foto: Stefan Lorenz, GAB e.V. In der letzten Zeit war um die Sonne zweitweise ein farbiger Ring zu sehen. Es handelt sich dabei um ein atmosphärisches Phänomen, einen sogenannten Halo. Der Begriff kommt aus dem Griechischen und bedeutet Hof. Ein Halo entsteht, wenn das Sonnenlicht an besonders ausgerichteten Eiskristallen in der Atmosphäre gebrochen wird. Halos […]

01
Apr
2020

UPDATE: 15.04.2020 Am 6. April 2020 gab es erste Berichte über eine mögliche Fragmentierung des Kometen Y4 ATLAS. Der Komet ist nun in mindestens 4 Stücke zersplittert. Die Fragmentierung könnte das Ergebnis von Ausgasungen sein, die eine Zunahme der Zentrifugalkraft des Kometen verursachen. Leider wird dadurch die große Helligkeit nicht erreicht werden können. Bilder  folgen. […]

31
Mrz
2020

In den kommenden Tagen durchläuft der Planet Venus den Offenen Sternhaufen der Plejaden (Messier 45) im Sternbild Stier. Venus ist das hellste Objekt am Himmel und steht zu dieser Zeit hoch am abendlichen Himmel im Westen. Der Höhepunkt der Konstellation wird am 3. April 2020 erreicht. Zu diesem Zeitpunkt steht die Venus nur wenige Bogenminuten […]

25
Feb
2020

Die Dark-Deep-Sky-Beobachter unter den Sternfreunden wissen: Hier am Sägewerk in der Nähe des Flugplatzes Allstedt ist der Himmel besonders dunkel und bis zu ca. 8000 Sterne sind mit bloßem Auge sichtbar. Mehrmals im Jahr treffen sich hier begeisterte Deep-Sky-Genussbeobachter und Fotografen aus Halle, Merseburg, Weißenfels, Freyburg, Querfurt, Sangerhausen, Eisleben, Farnstädt und Umgebung. Der Platz ist […]

23
Aug
2019

Die Möglichkeit gewisse Planeten und Sterne am Tag zu beobachten, fasziniert mich schon eine ganze Weile! Das erste Mal hat mich ein Freund darauf aufmerksam gemacht. Er ist Hobbyastronom aus und mit Leidenschaft. Bei ihm konnte ich Venus, Jupiter, sogar Saturn und Kapella (Hauptstern im Sternbild Fuhrmann) durchs Fernrohr, am Tag, beobachten.

03
Aug
2019

… erreichen supermassereiche Schwarze Löcher! Dr. Jan Kantelhardt gab in seinem Vortrag einen kurzweiligen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung zum Thema Schwarze Löcher in Galaxien. Trotz Ferienzeit sind viele Vereinsmitglieder der Einladung zum Vortrag gefolgt und staunten nicht schlecht über manchen Fakt zum Thema, so zum Beispiel: „Aus einem Schwarzen Loch kommt kein […]