Vortrag am 01.11.2013

Wir laden Sie herzlich am 01. November 2013 um 19 Uhr zum Vortrag "Die Entdeckung des Sauriersterbens" in der Geologie der MLU am Von-Seckendorff-Platz 3-4 ein.

Der Vortrag beinhaltet einen Bericht über eine zufällige Reise zur K/T-Grenze in Dänemark.

An der Steilküste von Stevn Klint in Dänemark ist die sogenannte Kreide/Tertiär-Grenze besonders gut zu sehen. Sie markiert in den Kalksteinschichten den Zeitpunkt an dem die Dinosaurier ausgestorben sind. Über den Auslöser dieses großen Aussterbens sind sich die Forscher noch nicht ganz einig. War es der Impakt eines mehrere Kilometer großen Asteroiden oder ein massiver Vulkanismus in Indien.

In diesem populärwissenschaftlichen Vortrag werden die Forschungsergebnisse von beiden möglichen Szenarien gegenübergestellt.

Referent: Steffen Peter

  • steffen sagt:

    Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Zuhörern für die Aufmerksamkeit und für die sehr angeregte Diskussion im Anschluß an den Vortrag bedanken.

    Steffen