„Picknick unter Sternen“ 2017

Seit 3 Jahren kooperieren wir mit dem Stadtmuseum Halle zu einer großartigen Sommer-Veranstaltung auf der Oberburg Giebichenstein,  dem "Picknick unter Sternen".

Und warum ? Wie jedes Jahr prasseln zu dieser Zeit die Perseiden - im Volksmund Sternschnuppen - auf die Atmosphäre und erfreuen uns mit zahlreichen Gelegenheiten uns etwas zu wünschen.

Wie es sich gehört, bringen wir als "Profis" auch Profi-Equipment zum Schnuppen-Gucken mit: unsere Augen.
Ok, ok wir haben auch ein kleines Teleskop dabei gehabt, damit man uns unsere Expertise abkauft.

Panorama: Picknick unter Sternen, Oberburg Giebichenstein (2017)

Bemerkenswert ist der Wetter-Trend: während vor 3 Jahren Wolkenbruch und Gewitter die Show verwässert haben, ging es im letzten Jahr mit seichtem Tröpfeln ganz erträglich durch die Veranstaltung. Und schließlich hatten wir dieses Jahr sogar "nur" Wolken. Das läßt uns doch auf die nächsten Jahre hoffen!

Panorama: Picknick unter Sternen, Oberburg Giebichenstein (2017)

Offenbar hat unser Vortrag den Anwesenden dennoch sehr gut gefallen - so auch den fleißigen Schreibern von hallespektrum.de.

Zu spätere Stunde traute sich der aufgehende Vollmond dann auch noch durch die Wolkendecke zu blinzeln und entschädigte alle, die bis dahin nur die Turmspitzen im Ferrohr beobachten konnten.

Am Samstag geht es dann zum Mittelberg zur "Langen Nacht der Sternschnuppen" ..was bin ich aufgeregt  🙂