Galaxientypen

   Die nennenswertesten Galaxientypen sind die Spiralgalaxie, die Balkenspiralgalaxie, die Elliptische Galaxie und die Irreguläre Galaxie.

Die Spiralgalaxie

Von dem Mittelpunkt aus erstrecken sich spiralförmig Gas- und Staubwolkenarme. Die Arme falle auf da sie viele der hellsten, kurzlebigen Sterne enthalten.

Balkenspiralgalaxie

Es läuft ein Balken durch den Zentralbereich, von dem die Spiralarme abgehen. Die Milchstraße könnte eine Balkengalaxie sein deren Balkenachse anscheinet zu unserer Blickrichtung liegt.

Elliptische Galaxie

Diese Galaxien existieren in allen Größenklassen. Sie bestehen vor allem aus alten roten und gelben Sternen. Sie beherbergen nur wenig Staub und Gaswolken, sodass keine neuen Sterne entstehen können.

Irreguläre Galaxie

Die Grosse Magellansche Wolke ist eine Irreguläre Galaxie. Sie haben keine bestimmte Form. Sie besitzen jedoch grosse Mengen an Gas- und Staubwolken. Manche scheinen jedoch zentrale Schwarze Löcher zu haben  oder haben Balken und Spiralarmansätze. Sie sind häufig intensive Sternentstehungsgalaxien.