SternFrageZeit für ALLE

Kinder schreiben nun ihre Wunschzettel an den Weihnachtsmann. Auch Sternschnuppen können Träume erfüllen. Also fragen die ASTROlinos: "Warum kann man sich bei einer Sternschnuppe etwas wünschen?".

Mitte August gehört eine Sternschnuppe sicher zum Strom der Perseiden. Im Dezember fallen die Geminiden. Die ASTROlinos schauen genau hin und wollen ihr gewonnenes Wissen am 4. Dezember in der SternFrageZeit für ALLE mit euch teilen.

Die ASTROlinos sind Kinder und Jugendliche, die sich besonders für Sterne, Planeten, Galaxien und die Raumfahrt interessieren. Sie fragen, beobachten, träumen, diskutieren, philosophieren, basteln, malen, spielen, rätseln und haben gemeinsam jede Menge Spaß!

Dafür treffen sie sich jeden ersten Freitag im Monat zur "SternFrageZeit für ALLE". Hier lernen sie den Weltraum kennen, sich am Sternhimmel zu orientieren, mit einem Teleskop zu beobachten und die Erde von einem ungewohnten Blickwinkel aus zu betrachten.

Kinder, die über den Weltraum staunen und mehr über das Universum wissen möchten, können ihre Fragen bei den ASTROlinos loswerden. Unsere ASTRolinos und deren wissenschaftliche Betreuer werden ihr Bestes geben, um die Fragen anschaulich, unterhaltsam und kindgerecht zu beantworten. Das wird sicher auch die fragengeplagten Eltern freuen, die zur „SternFrageZeit für ALLE“ natürlich gleichermaßen herzlich eingeladen sind.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet grundsätzlich jeden ersten Freitag im Monat im großen Hörsaal der Geologie am von-Seckendorff-Platz 3 statt. Nach Beginn um 17 Uhr kann kein Einlass mehr garantiert werden. Der Zugang zum Veranstaltungsraum ist barrierefrei. Altersempfehlung: ab 7 Jahren.

Weitere Informationen zur "SternFrageZeit für ALLE" entnehmen sie bitte diesem Informationsblatt oder der ASTROlino-Homepage.