60 Jahre Sputnik – Vortrag

Den aufregenden Beginn der Raumfahrt bringt uns Dr. Ditmar Erdmann in seinem Vortrag nahe.

Vor 60 Jahren, am 4. Oktober 1957, wurde der erste künstliche Satellit in eine Umlaufbahn um die Erde gestartet. Dieses Ereignis war sowohl eine technische Meisterleistung als auch ein Anlass zum technologischen Wettrüsten im Rahmen des "Kalten Krieges". Der "Sputnik-Schock" sorgte in den USA für einen Investitionsschub zur Raketenforschung und in der Folge zur bemannten Raumfahrt und zur bemannten Mondlandung. Mit Sputnik 1 wurde das Tor zur satellitengestützten Weltraumforschung aufgestoßen. Heute sind Satelliten eine Selbstverständlichkeit, ohne die die moderne Telekommunikation nicht funktionieren würde. Den aufregenden Beginn dieser Entwicklung bringt uns Dr. Ditmar Erdmann in einem Vortrag nahe.


Größere Karte anzeigen