Die Sterne im Jahr 2017

Das Jahr 2016 war gespickt mit astronomischen Ereignissen, welche auch immer wieder für Meldungen in Zeitungen, Radio und Fernsehen gesorgt haben. Beispielsweise konnten sich stolze Teleskopbesitzer mit geeigneten Sonnenfilter im Mai der Beobachtung eines Merkurtransits widmen, im Juni berichtete die Presse über den ohne Fernrohr beobachtbaren Erdbeermond und auch im November war überall etwas vom besonders erdnahen Supermond zu lesen.

Jedes Jahr aufs Neue bietet uns das gestirnte Firmament in klaren Nächten sowohl für Sternengucker als auch für alle anderen, die einen Blick nach oben wagen, einen überwältigenden Anblick. 2017 wird in dieser Hinsicht wohl keine Ausnahme werden. Dafür sorgen schon allein die unterschiedlichen Sternbilder, welche sich nur zu bestimmten Jahreszeiten zeigen. Dabei spielt es im Wesentlichen keine Rolle, ob man freiäugig, mit Opas alten Feldstecher oder mit seinem eigenen Teleskop einen optischen Spaziergang am Nachthimmel unternimmt – die Faszination ist immer garantiert.

Auch wenn sich bei wolkenlosen Wetter ein Blick nach oben immer lohnt, gibt es doch einige herausragende, aber zeitlich begrenzte Himmelsereignisse, bei denen man schon genau wissen sollte, wohin man wann und mit welcher Ausrüstung schauen kann. Erfahren Sie mehr, was uns das kosmische Theater am Nachthimmel im Jahr 2017 zu bieten hat und welche besonderen Highlights uns erwarten.

Falls das Wetter an diesem Tag keinen wolkigen Strich durch die Abendgestaltung macht, bieten wir im Anschluss für alle interessierten und kälteresistenten Gäste eine gemeinsame Beobachtung des Wintersternhimmels mit unseren Vereinsmitgliedern an. Dabei werden wir die Chance nutzen, um einigen Kronjuwelen des Nachthimmels mit unseren Teleskopen nachzustellen. Ziehen Sie sich warm an, bringen Sie sich eine Thermoskanne heißen Tee mit, und lassen Sie sich über den Sternenhimmel der Saalestadt Halle führen.

Termin: 06.01.2017, 19:30 Uhr

Ort:Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Institut für Geologie
Von-Seckendorff-Platz 3 / Großer Hörsaal
06120 Halle (Saale)

Referent: Felix Günther

Sonnenfilter schützen Augen und Technik beim Blick auf unser Zentralgestirn