Beobachtungsbericht vom 13. Februar 2015

Jupiter als RR(G)B Komposition

Na endlich! Nach mehrmonatiger wetterbedingter Zwangspause konnten wir endlich wieder mal die Teleskope aufbauen und beobachten. Es kamen ein Refraktor von Micha und unser C11 zum Einsatz.

An großen und kleinen Teleskop kann beobachtet werden

An großen und kleinen Teleskopen konnte beobachtet werden

Zum Ziel hatten wir den Kometen Lovejoy C/2014 Q2, den Orionnebel und Jupiter auserkoren. Wie sich bald herausstellte war das Seeing an diesem Abend sehr gut. So haben wir noch die kleine i-nova Webcam an das C11 angeschlossen und Jupiter gefilmt. Ich denke mit dem Ergebnis müssen wir uns nicht verstecken. Ausserdem wollte ich mal meine kleine Digiknipse am Sternenhimmel testen, das Sternbild Orion lässt sich sogar einfangen.

Sternbild Orionmit Nikon Coolpix 6800 (kleine Digiknipse)

Sternbild Orionmit Nikon Coolpix 6800 (kleine Digiknipse)

 

  • Stefan Gotthold sagt:

    Toller Bericht. Ich arbeite auch gerade an meinem Bericht der im ClearSkyBlog.de dann erscheint.
    Ich habe ähnliche Objekte eingefangen und gestern gab es noch Abends einen tollen Flug der ISS durch das Sternbild Orion. Das war ein Highlight für mich, auch wenn es Astronomisch nicht unbedingt anspruchsvoll ist.
    Viele Grüße
    Stefan