Herzlich Willkommen

unter dem halleschen Sternenzelt
Sternschnuppen verstecken sich hinter Wolken Am 12. August 2017 erreichte der Meteorstrom der Perseiden sein Maximum. Trotz des bedeckten Himmels lernten die Besucher einiges über die Himmelsscheibe, Gefahren aus dem All und natürlich über die... weiter..
Astronomie in Halle
23. August 2017
Am 12. August 2017 erreichte der Meteorstrom der Perseiden sein Maximum. Trotz des bedeckten Himmels lernten die Besucher einiges über die Himmelsscheibe, Gefahren aus dem All und natürlich über die... weiter..
Seit 3 Jahren kooperieren wir mit dem Stadtmuseum Halle zu einer großartigen Sommer-Veranstaltung auf der Oberburg Giebichenstein,  dem "Picknick unter Sternen". weiter..
Nachdem wir uns von der "Langen Nacht der Wissenschaften" am Freitag erholen konnten, haben wir an der "Arche Nebra" auch die diesjährige Sommersonnenwende begangen. Freunde vom Sternwarte Quedlinburg e.V. war... weiter..
Ein Planet wird als terrestrisch bezeichnet, wenn er in etwa so aufgebaut ist wie die Erde. Er hat eine feste Gesteinskruste und eine vergleichsweise dünne Atmosphäre. Andere Planetentypen (Gasriesen, Eisriesen,... weiter..

Nächste Veranstaltung

"Die Sterne im September" am 25. August 2017 um 19:30 Uhr. Wie stehen die Sterne im Monat September? Welche Planeten können wir beobachten? Wir verraten es Ihnen bei unserem Astrotreff am Von-Seckendorff-Platz 3. Weitere Termine

Sternschnuppen verstecken sich hinter Wolken

Am 12. August 2017 erreichte der Meteorstrom der Perseiden sein Maximum. Trotz des bedeckten Himmels lernten die Besucher einiges über die Himmelsscheibe, Gefahren aus dem All und natürlich über die Perseiden. weiter...

Earth-Hour 2017 - Halle schaltet das Licht aus

Nach einer kleinen Panne in der Vergangenheit (2014) hat es heute hervorragend geklappt. Halle schaltet das Licht ab - vom Roten Turm und der Marktkirche. Die Earth-Hour hat zugeschlagen! weiter...